Verkehrsschilder entlang der Weg des Franziskus sind leicht zu folgen

Ausschilderung des Franziskuswegs

Die Schilder sind leicht zu folgen. Geben Sie sich einfach der Wanderung hin

Die Ausschilderung des Franziskuswegs ist vollständig und sicher entlang der ganzen Route; wir haben auf Hochtouren daran gearbeitet, um den Wanderer zuverlässig auf seinem Weg zu begleiten.
In der Toskana folgen Sie den weiß-roten Wegweisern des CAI und dem gelben Tau.
In Umbrien gibt es gelb-blaue Wegweiser und das gelbe Tau, die im Hinblick auf die beiden Gehrichtungen sorgfältig entlang der Strecke aufgestellt wurden, ebenso wie kleine Pfosten mit Schildern in denselben Farben.
Im Latium gibt es dieselben Schilder wie in Umbrien.
Im Zuge einer Vereinbarung zwischen den beteiligten Regionen arbeiten wir an einer umfassenden Integration der vertikalen und horizontalen Ausschilderung.
Die Schilder sind so angebracht, dass der Franziskusweg in beiden Richtungen, von Norden und von Süden aus sowie in entgegengesetzter Richtung begehbar ist.

Wie viele Schilder gibt es?

Es gibt mehrere Wege und dementsprechend verschiedene Straßen und Schilder, die nach Assisi, ans selbe Ziel führen. Sobald Sie sich für einen Weg und das entsprechende Schild entschiedenen haben, empfehlen wir, stets dieser Ausschilderung zu folgen
Folgende Schilder weisen Ihnen auf dem Franziskusweg des Weg:

Vertikale Ausschilderung

Bei der vertikalen Ausschilderung des Franziskuswegs handelt es sich um ein vertikales Metallschild, bestehend aus einem blauen Streifen mit dem Logo der Via di Francesco.
Der gelbe Tau wird auch, Franziskaner-Symbol für Vortrefflichkeit gebracht.
Auf jedem Schild befindet sich ein Richtungspfeil.

Horizontale Ausschilderung

Auf den Pfaden durch Hügelland und Täler, aber auch in den Städten, trifft man auf horizontale Schilder, gelb-blau gestreift mit einem gelben Tau.
Diese Schilder häufen sich an Weggabelungen und Abzweigungen.
Wir bemühen uns redlich, dass der Pilger sich ungestört seiner Wanderung hingeben kann, aber da der Weg lebt, d.h. sich im Laufe der Jahreszeiten verändert, kann es vorkommen, dass Schilder von der Vegetation verdeckt sind.
Halten Sie im Zweifelsfall einfach nach dem nächsten Zeichen Ausschau, das normalerweise in etwa 200 m Entfernung angebracht ist. 
Ausschilderung auf der Straße. Pilgerweg des Franziskus von Assisi

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.