franziskusweg fahrradwege von la verna nach assisi

Franziskusweg - Nordroute von La Verna nach Assisi

Abschnitt 1 - von La Verna nach Citerna

Der erste Streckenabschnitt des Franziskuswegs, von der Einsiedelei La Verna nach Umbrien, bis Citerna.

Der erste Streckenabschnitt des Franziskuswegs führt uns von der suggestiven Einsiedelei La Verna auf über 50 km bis nach Citerna. Vergessen Sie vor Reiseantritt nicht, den Pilgerpass zu beantragen, in dem Sie Stempel und Reiseerinnerungen sammeln.
Start
La Verna
Ziel
Citerna
Entfernung
55 Km
Höhenunterschied
500 meter
Untergrund
Asphalt-schotter
Ausschilderung
nein
Empfohlene Fahrräder
Hybridfahrrad, gravel bike, e-bike
Trinkwasserquellen
ja (La Verna, Pieve Santo Stefano, Sansepolcro, Fighille)

Schwierigkeitsgrad
 
  mittel-anspruchsvoll
La Verna ist nicht nur der Ausgangspunkt des Franziskuswegs, sondern auch eine der heiligsten und zugleich ergreifendsten Stätten der ganzen Reises. Wir empfehlen, hier den bereits den Tag zuvor zu verbringen und sich so spirituell auf die Orte und Stätten einzustellen, die Franziskus inspirierten. Auf dem Franziskusweg wandern bedeutet auch, andere Menschen, Bauwerke, Kunstwerke und die Geschichte der Orte kennenzulernen, durch die auch Franziskus kam. Gehen Sie den Weg also in Ruhe an, nehmen Sie sich Zeit, um die Orte zu bewundern und lassen Sie sich von der Spiritualität ergreifen. Vergessen Sie vor Reiseantritt nicht, den Pilgerpass zu beantragen, in dem Sie Stempel und Reiseerinnerungen sammeln.
Die erste Etappe führt von der Toskana nach Umbrien, auf einer nicht schwierigen Strecke, die bis Pieve Santo Stefano großenteils bergab und im Flachen verläuft. Ab hier geht es bis Sansepolcro immer wieder auf und ab und zum Schluss führt ein 3 km langer Anstieg hinauf nach Citerna. Eine ideale Weise, um in die Atmosphäre des Franziskuswegs vorzudringen, ohne zu große Anstrengung, und um sich körperlich und geistig auf schwierigeren Etappen der kommenden Tage einzustellen.
Die Strecke führt auf meist wenig befahrenen Straßen durch Wälder und am malerischen Montedoglio See am Lauf des Tibers entlang. Eine herrliche Spazierfahrt, bei der man die landschaftliche Schönheit in vollen Zügen genießen kann. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die künstlerischen und kulturellen Schönheiten der Orte, durch die Sie kommen, zu bewundern. Empfehlenswert sind vor allem Pieve Santo Stefano, Sansepolcro und Citerna.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen in La Verna, wo Sie die Wasservorräte für die Etappe, Pieve Santo Stefano und Sansepolcro. In estate si consiglia di viaggiare con due borracce o una sacca idrica.
Zwischenstopps
Die Strecke ist lang und außer dem letzten Anstieg hinauf nach Citerna ohne schwierige Höhnunterschiede. Wir befinden uns noch ganz am Anfang, deshalb ist kein Zwischenstopp vorgesehen. Um etwas Kraft zu tanken und die Reise zu genießen empfehlen wir je eine Rast in Pieve Santo Stefano und Sansepolcro.
Tipps
Gleich zu Beginn erwartet Sie eine lange Abfahrt; wenn Sie früh morgens losfahren bekleiden Sie sich mit einer weiteren Jacke, die Sie im Anschluss ablegen, um sich nicht zu erkälten. Teilen Sie sich bei den Aufs und Abs rund um den Montedoglio See Ihre Kraft gut ein, um noch genug Reserven für den abschließenden Anstieg nach Citerna zu haben. Bitte bedenken, stets etwas zusätzlichen Proviant (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, Energielieferanten im Allgemeinen) mitzuführen.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt) inCittà di Castello
Anschrift: Piazza Matteotti - Logge Bufalini - 06012 Città di Castello
Telefon: 0758554922 - Fax 0758552100
Niederlassung von Umbertide
Telefon: e Fax 0759417099
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
heiligtum von la verna franziskusweg nordroute fahrradwege A1

Nordroute - Fahrradwege

Franziskusweg fahrradwege

Nordroute

Von La Verna nach Assisi

<< alle abschnitte

m franziskusweg fahrradwege von la verna nach assisi

Abschnitt 1

Von La Verna nach Citerna

m Percorso in bicicletta sulla via francigena di francesco di assisi

Abschnitt 2

Von Citerna nach Pietralunga

nächste abschnitte >>

 
Tags: FahrradwegeAlle RichtungenNordrouteAlle RichtungenNordrouteMittelAnspruchsvollCiternaLa VernaCiternaLa Verna

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • cammino di francesco sviluppumbria
  • la via di francesco cammini europa
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.