gubbio fahrradweg auf pilgerfahrt auf der franziskusweg

Franziskusweg - Nordroute von La Verna nach Assisi

Abschnitt 4 - von Gubbio nach Valfabbrica

Der vierte Streckenabschnitt des Franziskuswegs und zugleich einer der anstrengendsten der ganzen Reise, führt von Gubbio nach Valfabbrica.

Der vierte Streckenabschnitt der Via del Nord mit dem Fahrrad zählt mit zwei Anstiegen und über 700 m Höhenunterschied zu den anstrengendsten der ganzen Reise, ist zugleich aber auch landschaftlich ganz besonders reizvoll. Er führt von Gubbio nach Valfabbrica.
Start
Gubbio
Ziel
Valfabbrica
Entfernung
35,5 Km
Höhenunterschied
700 meter
Untergrund
asphalt
Beschilderung
nein
Empfohlene Fahrräder
hybridfahrrad, gravel bike, e-bike
Trinkwasserquellen
ja (Gubbio, Carbonesca, Casacastalda, Valfabbrica)

Schwierigkeitsgrad
 
  anspruchsvoll
Der vierte Streckenabschnitt der Via del Nord führt von Gubbio nach Valfabbrica und zählt zu den anstrengendsten der ganzen Reise, da ein beachtlicher Höhenunterschied zu bewältigen ist, um vom Gubbio Tal ins Flusstal des Chiascio zu kommen. Die Länge von 35 km ist überschaubar, aber Sie müssen zwei anspruchsvolle Anstiege mit insgesamt rund 700 m Höhenunterschied überwinden.
Dafür verläuft die Strecke durchs Grüne überwiegend auf Privatstraßen ohne Verkehr, ab und an kommt man an kleinen Ortschaften wie Colpalombo, Carbonesca und Casa Castalda vorbei. Ausgangspunkt ist die Piazza Quaranta Martiri, man passiert die Kirche Santa Maria della Vittorina und lässt Gubbio hinter sich.
Der erste Teilabschnitt ist relativ einfach, die Schwierigkeiten erwarten Sie im Mittelteil. Zum ersten Anstieg kommen Sie nach 13 Kilometern: recht kurz (weniger als 2 Kilometer), aber recht steil mit Steigungen zwischen 7 und 10%. Nach der Abfahrt geht es gleich mit dem zweiten Anstieg weiter, der nach Carbonesca führt. Gehen Sie die ersten Kilometer dieses zweiten Anstiegs wohl dosiert an, da die Beine von der vorherigen Abfahrt möglicherweise hart sind. Nach den ersten Kilometern flacht der Anstieg etwas ab und Sie haben einen herrlichen Weitblick über den Apennin Umbriens und der Marken.
Wenige Kilometer nach dem Pass kommen erreichen Sie Casa Catastalda, ein idealer Ort, um eine Rast einzulegen und die Trinkwasserflaschen aufzufüllen, bevor Sie sich auf die letzten Kilometer dieser Etappe begeben, die nun fast vollständig bergab verlaufen. Von hier ist die Weiterfahrt bis in den befestigten, kleinen Ort Valfabbrica kein Problem mehr.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen gibt es in Gubbio, wo Sie die Wasservorräte für die Etappe, Carbonesca, Casacastalda und Valfabbrica. Angesichts der anspruchsvollen Höhenunterschiede sollten Sie im Sommer stets zwei Trinkflaschen oder eine Trinkblase dabei haben.
Zwischenstopps 
Zur Rast bieten sich Carbonesca oben auf dem zweiten Anstieg der Etappe oder Casa Castalda an, der größte Ort, durch den Sie unterwegs kommen. Von hier sind es nur noch 9 km nach Valfabbrica, beinahe durchgehend bergab.
Tipps
Der Abschnitt ist anspruchsvoll, aber die Schwierigkeiten konzentrieren sich beinahe alle im Mittelteil. Lassen Sie es also ruhig angehen, um die Beine gut aufzuwärmen. Der erste Anstieg ist kurz und steil, gehen Sie ihn also mit regelmäßigem Rhythmus und niedrigem Gang an, um noch Kräfte für den kurz darauf folgenden, zweiten Anstieg zu sparen. Der höchste Punkt des zweiten Anstiegs liegt bei Kilometer 26, ab hier verläuft die restliche Streck beinahe durchgehend bergab und kann ganz problemlos bewältigt werden. Führen Sie stets etwas Proviant bei sich (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, bei großer Hitze Mineralsalze).
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt) in Gubbio
Anschrift: Via della Repubblica, 15 - 06024 Gubbio
Telefon: 0759220693 - Fax 0759273409
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
franziskusweg nordroute radweg gubbio panoramablick

Nordroute - Fahrradwege

m radfahren franziskusweg nordroute franziskanische routen

Abschnitt 3

Von Pietralunga nach Gubbio

<< früher abschnitte

m gubbio fahrradweg auf pilgerfahrt auf der franziskusweg

Abschnitt 4

Von Gubbio nach Valfabbrica

m fahrradweg franziskus statten pilgerfahrt nach assisi valfabbrica

Abschnitt 5

Von Valfabbrica nach Perugia

nächste abschnitte >>

 
Tags: FahrradwegeAlle RichtungenNordrouteAlle RichtungenNordrouteAnspruchsvollGubbioValfabbricaGubbioValfabbrica

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • cammino di francesco sviluppumbria
  • la via di francesco cammini europa
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.