assisi basilika des heiligen franz franziskus statten valfabbrica assisi

Franziskusweg - Nordroute von La Verna nach Assisi

Abschnitt 8 - von Valfabbrica nach Assisi

Von Valfabbrica nach Assisi: der große Tag ist gekommen. Der Weg endet am Grab des Heiligen Franziskus in der ihm geweihten Basilika.

Nach langen Tagen der Wanderung, der Anstrengung und der Freude neigt sich die Reise nach Assisi auf den Spuren des Heiligen Franziskus nach unzähligen An- und Abstiegen dem Ende zu.
Zur Bewältigung der Höhenunterschiede ist nochmal Überwindung gefragt.
Start
Valfabbrica
Ziel
Assisi
Entfernung
14,5 Km
Höhenunterschied Anstieg
+ 579
Höhenunterschied Abstieg
- 515
Untergrund
feldweg-asphalt
Beschilderung
ja (gelbes Tau und gelb-blaue Schilder des Franziskuswegs)
Dauer
5 stunden
Trinkwasserquellen
ja
Haltepunkte
ja
Schwierigkeitsgrad
 
einfach
Zunächst führt der Weg durch die Stille der Hügel und Wälder, ab Pieve San Niccolò weitet sich dann die Landschaft über Täler mit Weingärten und Olivenhainen. Der erste Streckenabschnitt führt mit einigen anspruchsvollen Anstiegen durch den Wald. Ein Abbild des bereits zurückgelegten Wegs: Anstiege, Abstiege, einige steile Abschnitte, aber wir nähern uns Assisi, das beflügelt.
Ganz unvermittelt tut sich ein harmonischer, imposanter Blick auf die Stadt Assisi mit dem Heiligen Konvent und der Franziskusbasilika auf. Das ist einer der erhabendsten Momente der ganzen Wanderung, der einen mit großer Vorfreude auf die nahende Ankunft am Ziel erfüllt. Am Fuße von Assisi angekommen befindet sich in Loc. Ponte de Galli der untere Zugang zum Wald des Heiligen Franziskus des FAI (Zutritt gegen Spende), den man alternativ zur Teerstraße wählen kann. Man betritt Assisi durch die Porta San Giacomo, das Jakobstor, durch das die Pilger die Stadt auf dem Weg nach Santiago de Compostela verließen.
Mit einem Blick auf die majestätische Fassade der Franziskusbasilika im Sonnenschein wird man für alle Mühen des Wegs belohnt. Der große Augenblick ist gekommen: nun muss man nur noch zum Grab des Heiligen. Hier kann sich der Pilger im schwachen Licht der ewigen Leuchte im Gebet sammeln und über den zurückgelegten Weg meditieren. Neben dem Eingang zur unteren Basilika kann man sich im Statio Peregrinorum als Andenken an den Weg das wohlverdiente Testimonium (für 100 km zu Fuß oder 200 km mit dem Fahrrad) oder die Chartula Peregrini ausstellen lassen.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen gibt es nur in Pieve san Niccolò, neben dem Friedhof. Bitte bedenken, im Sommer immer mindestens 1,5 Liter Wasser in der Trinkflasche mitzuführen.
Zwischenstopps
Ein kurzer Abschnitt, der nicht unterschätzt werden sollte. Vor Assisi ist Pieve San Niccolò die einzige Ortschaft.
Tipps
Bitte bedenken, zur Verpflegung unterwegs ausreichend Proviant und Wasser mitzuführen.
Das Statio Peregrinorum, das die Pilgernachweise ausstellt, ist vormittags und nachmittags geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie unter: Testimonium Viae Francisci
Genießen Sie jeden Augenblick der Wanderung, Sie sind fast am Ziel (gilt auch für den gesamten Franziskusweg).
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt) in Assisi
Anschrift: Piazza del Comune - 06081 Assisi
Telefon: 075 8138680 - 075 8138681 - Fax 075 8138686
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
assisi basilika des heiligen franz franziskusweg nordroute wanderwege A8

Nordroute - Wanderwege

m von valfabbrica nach gubbio wallfahrt des heiligen franziskus

Abschnitt 7

Von Gubbio nach Valfabbrica

<< früher abschnitte

m assisi basilika des heiligen franz franziskanische orte valfabbrica assisi

Abschnitt 8

Von Valfabbrica nach Assisi

m franziskusweg pilgerzug nach assisi

Abschnitt  8A - Variante für Perugia

Von Valfabbrica nach Perugia

nächste abschnitte >>

Tags: WanderwegeAlle RichtungenNordrouteEinfachAssisiValfabbricaAssisiValfabbrica

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • cammino di francesco sviluppumbria
  • la via di francesco cammini europa
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.