wallfahrt des heiligen franz von Assisi einsamkeit und meditation

Franziskusweg - Südroute von Roma nach Assisi

Abschnitt 3 - von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia

Von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia.
Aus der Stadt heraus geht es durch die Campagna der Alta Sabina.

Eine ca. 30 km lange Strecke über Felder, mit Aufs und Abs durch das Sabiner Hügelland.
Der Weg verläuft abwechselnd auf Asphalt und Schotterstraßen.
Zum Verkürzen der Strecke gibt es verschiedene Zwischenstopps.
Start
Monterotondo
Ziel
Ponticelli di Scandriglia
Entfernung
29,8 Km
Höhenunterschied Anstieg
+ 690
Höhenunterschied Abstieg
- 871
Untergrund
schotter-asphalt
Beschilderung
ja (gelb-blaue Schilder des Franziskuswegs)
Dauer
9 stunden
Trinkwasserquellen
ja
Haltepunkte
ja
Schwierigkeitsgrad
 
mittel
Monterotondo ist das Bindeglied zwischen der Sabiner Gegend und Rom.
Der heutige Abschnitt ist sehr lang, bitte bereits früh am Morgen aufbrechen. Es besteht auch die Möglichkeit zum Aufenthalt an einem der Zwischenstopps: Montelibretti, Nerola, Acquaviva und Poggio Corese. Im ersten Teile bitte besondere Vorsicht auf den Kraftfahrzeugverkehr.
Nach der Unterführung erkennt man die Überreste des mittelalterlichen “Della Fiora” Turms. Der Weg führt durch die Macchia von Gattaceca. Ein Naturschutzgebiet von hohem botanischem Wert, eine ausgeprägte Karstlandschaft mit Höhlen und Schluchten.
An einigen Stellen erinnert der Franziskusweg im Latium an die antiken Römerstraßen, die noch heute als wichtige Verkehrsrouten genutzt werden: die Vecchia Nomentana und die Via Salarai Vecchia. Bis nach Montelibretti geht es immer wieder auf und ab. Nach einer kleinen Pause im Ort geht es wieder weiter nach Acquaviva, Nerola mit der dominierenden Orsini Burg und nach Passo Corese.
Zum Schluss noch ein nicht steiler, aber kontinuierlicher Anstieg bis nach: Ponticelli.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen entlang urbaner Streckenabschnitte. Bitte bedenken, im Sommer immer mindestens 1,5 Liter Wasser in der Trinkflasche mitzuführen.
Zwischenstopps
Ein angenehmer Abschnitt mit vielen Ortschaften, um Rast zu machen oder die Strecke aufzuteilen.
Eine Wanderung durch eine herrliche Natur abseits der großen Besucherströme. Einkehr-oder Übernachtungsmöglichkeiten, um sich zu erholen oder die Strecke zu verkürzen.
Tipps
Besonders reizvoll ist die landwirtschaftliche Gegend der Sabina Romana voller Olivenhaine und Obstplantagen, die sich mit Feldern und üppigen Wäldern abwechseln.
Wir empfehlen, stets eine Streckenkarte zur Hand zu haben. Vereinfachte Karten stehen beim Anklicken der Online-Karte zum Download bereit. Bitte bedenken, stets etwas zusätzlichen Proviant (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, Energielieferanten im Allgemeinen) mitzuführen.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
Fremdenverkehrsamt in Rieti
Anschrift: Via Cintia, 87 Rieti - 02100
Telefon: 0746 264106/8/0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.camminodifrancesco.it
Ponticelli di Scandriglia pilgerreise des heiligen franz von Assisi

Südroute - Wanderwege

m pilgerfahrt des heiligen franz von Assisi

Abschnitt 2

Von Monte Sacro nach Monterotondo

<< früher abschnitte

m wallfahrt des heiligen franz von Assisi einsamkeit und meditation

Abschnitt 3

Von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia

m pilgerfahrt des heiligen franz von Assisi

Abschnitt 3A - Variante für Farfa

Von Acquaviva di Nerola nach Ponticelli di Scandriglia

nächste abschnitte >>

Tags: WanderwegeAlle RichtungenSüdrouteMittelMonterotondoPonticelli di ScandrigliaMonterotondoPonticelli di Scandriglia

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.