pilger auf dem franziskusweg sudroute etappe wanderweg

Franziskusweg - Südroute von Roma nach Assisi

Abschnitt 14A - Von Foligno nach Assisi (wanderweg)

Von Foligno nach Assisi über die Wanderwege des Monte Subasio.

Das Ziel ist bereits ganz nah.
Ein letzter, sehr anstrengender Abschnitt, der alle Merkmale des bisher gegangenen Wegs in sich zu bergen scheint: harte Anstiege, wundervolle Natur, bezaubernde Landschaften.
Der Weg endet in der Fransziskusbasilika von Assisi.
Start
Foligno
Ziel
Assisi
Entfernung
22,25 Km
Höhenunterschied Anstieg
+ 1.120
Höhenunterschied Abstieg
- 990
Untergrund
wanderpfad-feldweg-asphalt
Beschilderung
ja (vertikale-horizontale gelb-blaue Schilder)
Dauer
8 stunden
Trinkwasserquellen
ja
Haltepunkte
ja
Schwierigkeitsgrad
 
anspruchsvoll
Der erste Teil der Strecke von Foligno bis Spello stimmt mit dem des Abschnitts Foligno – Assisi überein.
Man verlässt Spello durch die Porta Montanara und geht weiter auf der Via Bulgarella. An einem Trinkwasserbrunnen vorbei, an dem man seine Wasservorräte auffüllen kann, geht es auf einer Schotterstraße links hinauf. 
Beginnt ein langer Anstieg mit steilen Stücken, auf denen ein ruhiger, gleichmäßiger Pilgerschritt gefragt ist. Weiter führt der Weg auf einer Schotterstraße durch Olivenhaine (im Sommer immer an Sonnenschutz denken).
An Wäldern entlang geht es den Monte Subasio hinauf. Am Gipfel dieses imposanten Bergs angekommen wird man mit einer der schönsten Aussichten des gesamten Wegs für seine Mühen belohnt. Nun steigt man wieder hinab zur Einsiedelei Eremo delle Carceri, eine den Pilgern besonders teure Stätte. Diesen Ort zu Fuß zu erreichen lässt den Wanderer bereits die große Freude erahnen, die einen bei der Ankunft an der Basilika überkommt.
Weiter geht es bergab an der Rocca Minore von Assisi, der sogenannten Rocchicciola vorbei. In Piazza Matteotti angekommen durchquert man die mittelalterlichen Gassen von Assisi. Man betritt das Gran des Heiligen Franziskus der das große Portal der unteren Basilika, und nach tagelanger Wanderung darf man den Rucksack endlich beiseitelegen.  
Sie sind am Ziel angekommen, und nach einem besinnlichen Besuch vor dem Grab des Heiligen Franziskus darf man sich ganz der Freude über die Ankunft hingeben. In Assisi und Umgebung gibt es so viele Franziskusstätten, dass man mindestens einen Tag benötigt, um sie besuchen und in sich kehren zu können.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen in Foligno, Spello, Assisi.
Bitte bedenken, im Sommer immer mindestens 1,5 Liter Wasser in der Trinkflasche mitzuführen.
Zwischenstopps
Einkehr-oder Übernachtungsmöglichkeiten, um sich zu erholen oder die Strecke zu verkürzen
Tipps
Der Anstieg auf den Monte Subasio ist wirklich anspruchsvoll, aber oben angekommen hat man eine einmalige Aussicht. Bitte bedenken Sie, zusätzlichen Proviant und Wasservorräte mitzuführen. Wir empfehlen, stets eine Streckenkarte zur Hand zu haben. Vereinfachte Karten stehen beim Anklicken der Online-Karte zum Download bereit. Bitte bedenken, stets etwas zusätzlichen Proviant (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, Energielieferanten im Allgemeinen) mitzuführen.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt) Raum Assisi
Anschrift: Piazza del Comune - 06081 Assisi
Telefon: 075 8138680 - 075 8138681 - Fax 075 8138686
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
assisi basilika von santa maria degli angeli weg des hl franz wanderweg

Südroute - Wanderwege

m das ziel der franziskusweg ist assisi basilika des heiligen franz

Abschnitt 14

Von Foligno nach Assisi

<< früher abschnitte

m pilger auf dem franziskusweg sudroute etappe wanderweg

Abschnitt 14A (wanderweg)

Von Foligno nach Assisi

franziskusweg sudroute wanderwege

Südroute

Von Roma nach Assisi

alle abschnitte >>

Tags: WanderwegeAlle RichtungenSüdrouteAnspruchsvollAssisiFolignoAssisiFoligno

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.