fahrradweg des geistes auf pilgerfahrt auf der franziskusweg

Franziskusweg - Rom-route von La Verna nach Roma

Abschnitt 13 - von Ponticelli di Scandriglia nach Monterotondo

Von Ponticelli di Scandriglia in das vor den Toren Roms gelegene Monterotondo. Nur noch eine Etappe bis zum Petersdom.

Der dreizehnte Streckenabschnitt der Via di Roma führt von Ponticelli di Scandriglia in das vor den Toren Roms gelegene Monterotondo. Eine nicht zu lange Etappe, also die ideale Gelegenheit, um nach den Strapazen der letzten Streckenabschnitte wieder zu Kräften zu kommen.
Start
Ponticelli di Scandriglia
Ziel
Monterotondo
Entfernung
30 Km
Höhenunterschied
700 meter
Untergrund
asphalt-schotter
Beschilderung
nein
Empfohlene Fahrräder
hybridfahrrad, gravel bike, e-bike
Trinkwasserquellen
ja (Poggio Corese, Montelibretti)

Schwierigkeitsgrad
 
  mittel
Wir befinden uns noch immer in der römischen Campagna, kommen aber mit dieser Etappe in das direkt vor den Toren Roms gelegene Monterotondo.
Es erwartet Sie zwar ein beachtlicher Höhenunterschied von rund 700 m, dafür ist die Strecke kürzer als die letzten und gibt Ihnen die Möglichkeit, nach den Strapazen der letzten Tage wieder etwas zu Kräften zu kommen.
Ausgangspunkts ist das Zentrum von Ponticelli in Richtung Poggio Corese. An Osteria di Nerola vorbei beginnt ein anstrengender Anstieg hinauf nach Pitirolo. Ab hier geht es durch Olivenhaine zunächst hinab, dann wieder bergauf nach Montelibretti, einer der Hauptorte dieser Etappe .
An Montelibretti vorbei ändert sie die Landschaft, die Olivenhaine werden von Obstbäumen, dann ausgedehnten Getreidefeldern und Anbauflächen für Futterpflanzen abgelöst, aber noch immer führt der Radwanderweg mitten durch die Natur.
An Via di Grotta Marozza vorbei nimmt man wieder die Via Salaria bis nach Monterotondo, wo man am Ortseingang einen kurzen Radweg nutzen kann.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Le fonti d'acqua sono presenti nei diversi centri abitati attraversati: Poggio Corese und Montelibretti. Sollten Sie im Sommer stets zwei Trinkflaschen oder eine Trinkblase dabei haben.
Zwischenstopps
Die Strecke weist einen beachtlichen Höhenunterschied auf, ist aber nicht lang, deshalb ist kein Zwischenstopp vorgesehen. Wer eine Pause und Rast einlegen möchte, dem sei ein Halt in Montelibretti empfohlen.
Tipps
Nach den Strapazen der letzten beiden Etappen sind die Beine schwer, also gehen Sie diesen Abschnitt in aller Ruhe an und wärmen Sie die Muskulatur gut auf, um die zahlreichen Aufs und Abs gut bewältigen zu können. Bitte bedenken, stets etwas zusätzlichen Proviant (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, Energielieferanten im Allgemeinen) mitzuführen.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt) in Monterotondo
Comune Monterotondo
Bezirks-Fremdenverkehrsamt in Cammino di Francesco
telefon: 0746 264106/8/0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
monterotondo kirche franziskusweg mit dem rad nach rom peter dome

Rom-route - Fahrradwege

via francigena radwege pilgerfahrt des heiligen franz von Assisi

Abschnitt 12

Von Rieti nach Ponticelli di Scandriglia

<< früher abschnitte

fahrradweg des geistes auf pilgerfahrt auf der franziskusweg

Abschnitt 13

Von Ponticelli di Scandriglia nach Monterotondo

vaticano endabschnitt pilgerfahrt des hl franz von Assisi mit dem fahrrad

Abschnitt 14

Von Monterotondo nach San Pietro

nächste abschnitte >>

 
Tags: FahrradwegeAlle RichtungenRom-routeAlle RichtungenRom-routeMittelMonterotondoPonticelli di Scandriglia

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.