foligno trevi zu fuss erfahrungen auf dem weg nach rom

Franziskusweg - Rom-route von La Verna nach Roma

Abschnitt 10 - von Foligno nach Trevi

Von Foligno nach Trevi, vom Tal ins sanfte Hügelland.

Von der Ebene von Foligno geht es Schritt für Schritt ins Hügelland von Foligno.
Ein angenehmer, 13 km langer Streckenabschnitt durch die terrassenförmig angelegten, für Umbrien so typischen Olivenhaine. Ein anspruchsvoller Anstieg.
Start
Assisi
Ziel
Foligno
Entfernung
12,448 Km
Höhenunterschied Anstieg
+ 250
Höhenunterschied Abstieg
- 430
Untergrund
wanderpfad-asphalt-schotter
Beschilderung
ja
Dauer
4 stunden
Trinkwasserquellen
ja
Haltepunkte
ja
Schwierigkeitsgrad
 
mittel
Sie verlassen die Stadt Foligno durch die Porta Romana und folgen der Asphaltstraße auf der antiken Via Flaminia in Richtung Burg von Sant´Eraclio. Ein kurzer Stopp im Ort, um am imposanten Brunnen aus dem 16.
Jahrhundert die Trinkwasservorräte aufzufüllen. Auf einem bequemen Feldweg wird die Wanderung fortgesetzt. Die Steigung steigt im weiteren Verlauf etwas an, ist aber problemlos zu bewältigen. Es geht weiter durch die Olivenhaine hindurch, um dann zurückzukehren auf die Asphaltstraße durch die kleinen Ortsteile Matigge und Santa Maria in Valle.
Die Bars mit den älteren Einheimischen, die den Weg säumen, laden ein zu einer kurzen Pause, zum Gespräch und kulturellen Austausch mit den Leuten der Gegend. Von der kleinen Kirche in Santa Maria in Valle nimmt man eine angenehme Schotterstraße, die einen einmaligen Blick über die Valle Umbra liefert. Man verlässt den Pfad durch die Olivenbäume und macht sich an den Anstieg hinauf nach Trevi.
Dieser Anstieg ist die letzte Hürde des Tages, lassen Sie es also im gemächlichen Rhythmus des Landes ganz ruhig angehen. Oben auf der Hügelkuppe thront Trevi mit seinen Klöstern und Bauwerken.
Tun Sie sich und ihrem Körper am Abend etwas Gutes und würzen Sie Ihre Speisen mit den unvergleichlichen DOP Öl der Gegend.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen in Foligno, Sant’Eraclio, Matigge, Collecchio und Trevi.
Bitte bedenken, im Sommer immer mindestens 1,5 Liter Wasser in der Trinkflasche mitzuführen.
Zwischenstopps
Einkehr-oder Übernachtungsmöglichkeiten, um sich zu erholen oder die Strecke zu verkürzen.
Tipps
Strecke unter freiem Himmel, im Sommer niemals ohne Kopfbedeckung losgehen.
Foligno ist eine Stadt mit einem reichen kulturellen Erbe, versuchen Sie, früh anzukommen, um noch etwas Zeit zur Besichtigung zu haben.
Empfehlenswert ist das „Museo dell’olio e dell’olivo“, das auch mit einer wertvollen Kunstsammlung aufwartet.
Wir empfehlen, stets eine Streckenkarte zur Hand zu haben. Vereinfachte Karten stehen beim Anklicken der Online-Karte zum Download bereit.
Bitte bedenken, stets etwas zusätzlichen Proviant (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, Energielieferanten im Allgemeinen) mitzuführen.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
IAT Büro (Fremdenverkehrsamt)
Anschrift: Corso Cavour, 126 - 06034 Foligno
Telefon: 0742 354459 - 0742 354165
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
trevi pilgerweg nach rom auf den spuren des hl franziskus

Rom-route - Wanderwege

assisi foligno wanderweg nach Rom franziskusweg via di Roma

Abschnitt 9A (wanderroute)

Von Assisi nach Foligno

<< früher abschnitte

foligno trevi zu fuss erfahrungen auf dem weg nach rom

Abschnitt 10

Von Foligno nach Trevi

pilgerzug nach petersdom franziskusweg umbrien italien

Abschnitt 11

Von Trevi nach Poreta

nächste abschnitte >>

Tags: WanderwegeAlle RichtungenRom-routeMittelFolignoTrevi

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.