reise des geistes einsamkeit und meditation franziskusweg

Franziskusweg - Rom-route von La Verna nach Roma

Abschnitt 15C - Variante für Terni - von Greccio nach Rieti

Von Greccio nach Rieti, ein Streckenabschnitt mit zahlreichen Einsiedeleien und Abteien direkt ins Herz des heiligen Tals.

24 Kilometer, geprägt von An- und Abstiegen, mit Halt in der Franziskusstäte Fonte Colombo.
Start
Greccio
Ziel
Rieti
Entfernung
23,45 Km
Höhenunterschied Anstieg
+ 770
Höhenunterschied Abstieg
- 1.020
Untergrund
asphalt-schotter
Beschilderung
ja
Dauer
8 stunden
Trinkwasserquellen
ja
Haltepunkte
ja
Schwierigkeitsgrad
 
anspruchsvoll
Ausgangspunkt ist die Franziskusstäte in Richtung Ortschaft Greccio.
Sobald man den malerischen Ort am Hang hinter sich gelassen hat, geht es hinab zur Zisterzienserabtei San Pastore (derzeit in Privatbesitz), aber auch von außen kann man die Schönheit des Bauwerks bewundern.
Der Weg verläuft ohne Schwierigkeiten durchs grüne bis zum moderneren Teil von Contigliano.
Ein Abstecher zur etwas höher gelegenen historischen Altstadt lohnt. Bis nach Piani di Poggio Fidoni geht es immer auf und ab, hier bietet sich eine erholsame Rast an. Ab hier beginnt ein Aufstieg bis zum Gipfel des Colle Sant’Elia (649 ü.d.M.), den Sie mit ruhigem, gleichmäßigem Schritt angehen sollten.
Dann führt der Weg durch den Wald hinab zum Wallfahrtsort Fonte Colombo, einem der Herzstücke des Franziskuswegs, wo Sie unbedingt Halt machen sollten. Ab hier geht es ausschließlich bergab bis ins reizende Rieti. Rieti ist eine herrliche geschichts- und kunstträchtige Stadt.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen in Greccio, Contigliano, Piani di Poggio Fidoni, Colle Sant’Elia, Fonte Colombo und Rieti.
Bitte bedenken, im Sommer immer mindestens 1,5 Liter Wasser in der Trinkflasche mitzuführen.
Zwischenstopps
Einkehr-oder Übernachtungsmöglichkeiten in Contigliano, Piani di Poggio Fidoni, Colle Sant’Elia.
Tipps
Der Wallfahrtsort Fonte Colombo und Rieti sind ganz besondere Stätten. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um diese Orte in Ruhe zu besuchen und den Frieden, den sie ausstrahlen, auf sich wirken zu lassen.
Bitte bedenken, zur Verpflegung unterwegs ausreichend Essen und Wasser mitzuführen.
Wir empfehlen, stets eine Streckenkarte zur Hand zu haben. Vereinfachte Karten stehen beim Anklicken der Online-Karte zum Download bereit.
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
Bezirks-Fremdenverkehrsamt in Rieti
Anschrift: Via Cintia, 87 Rieti
Telefon: 0746 264106/8/0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.camminodifrancesco.it
das dorf arrone franziskanische route wallfahrt nach rom italien

Rom-route - Wanderwege

auf pilgerfahrt mit dem hund franziskusweg rom route

Abschnitt 15B - Variante für Terni

Von Terni nach Greccio

<< früher abschnitte

reise des geistes einsamkeit und meditation franziskusweg

Abschnitt 15C - Variante für Terni

Von Greccio nach Rieti

pilgerfahrt des heiligen franz von Assisi nach rom umbrien italien

Abschnitt 16

Von Piediluco nach Poggio Bustone

nächste abschnitte >>

Tags: WanderwegeAlle RichtungenRom-routeAnspruchsvollGreccioRieti

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa

INFORMATION ABOUT COVID-19


X

In these days we can walk on the Via di Francesco in compliance with the provisions of the Italian Government and the Regions.
What can you do?


  1. Be inspired and discover the places of the Via di Francesco from home by clicking here.
  2. If you want more information, write to info@viadifrancesco.it.
    We're at your service.
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.