via francigena di francesco di assisi in bici monterotondo ponticelli

Franziskusweg - Südroute von Roma nach Assisi

Abschnitt 2 - von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia

Der zweite Streckenabschnitt der Via del Sud führt durch die römische Campagna von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia.

Der zweite Streckenabschnitt der Via del Sud führt von Monterotondo aus auf 30 recht anspruchsvollen Kilometern durch die römische Campagna, vorbei an Montelibretti bis nach Ponticelli.
Start
Monterotondo
Ziel
Ponticelli di Scandriglia
Entfernung
30 Km
Höhenunterschied
900 meter
Untergrund
asphalt-schotter
Beschilderung
nein
Empfohlene Fahrräder
hybridfahrrad, gravel bike, e-bike
Trinkwasserquellen
ja (Monterotondo, Montelibretti, Poggio Corese)

Schwierigkeitsgrad
 
  mittel-anspruchsvoll
Der zweite Streckenabschnitt der Via del Sud führt von Monterotondo aus durch die römische Campagna, vorbei an Montelibretti bis nach Ponticelli.
Eine kurze, mit knapp 1000 m Höhenunterschied aber recht anspruchsvolle Etappe, also teilen Sie sich Ihre Kraft gut ein. Sobald Sie Monterotondo hinter sich lassen, radeln Sie durch die Hügel der römischen Campagne, vorbei an Feldern und Wiesen.
Hier erwarten Sie keine nennenswerten Steigungen, der erste Teil der Strecke ist relativ unproblematisch.
Vor Montelibretti ändert sich die Landschaft, Felder und Wiesen weichen ausgedehnten Obstplantagen. Nach Montelibretti hinauf führt der erste richtige Anstieg des Tages, und nach einer kurzen Abfahrt geht es bereits weiter hinauf Richtung Pitirolo.
Von hier geht es bergab nach Osteria di Nerola, dann erneut bergauf nach Poggio Corese und abschließend nach Ponticelli, bevor die Etappe in der Nähe der Orsini Burg endet.
Wissenswertes vor dem start
Trinkwasserquellen
Trinkwasserquellen gibt es in den Ortschaften entlang der Strecke, also in Montelibretti, Pitirolo und Poggio Corese. Angesichts der anspruchsvollen Höhenunterschiede sollten Sie im Sommer stets zwei Trinkflaschen oder eine Trinkblase dabei haben.
Zwischenstopps
Die Strecke ist zwar anspruchsvoll, aber relativ kurz, deshalb ist kein Zwischenstopp vorgesehen. Wenn Sie möchten, machen Sie Rast in Montelibretti, um sich ein bisschen zu erholen.
Tipps
Es liegt noch eine lange Reise vor Ihnen, insbesondere die nächsten beiden Tage sind sehr anspruchsvoll. Gehen Sie diesen Streckenabschnitt also mit einem gleichmäßigen, ruhigen Rhythmus an. Führen Sie stets etwas Proviant bei sich (Obst, Trockenfrüchte, Schokolade, Energieriegel, bei großer Hitze Mineralsalze).
Fremdenverkehrsauskunft (z.B. Informationen zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
Bezirks-Fremdenverkehrsamt in Rieti
Anschrift: Via Cintia, 87 - 02100 Rieti
Telefon: +39 0746 264106/8/0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Via del sud ponticelli in bicicletta sulla via di francesco bike

Südroute - Fahrradwege

m Pellegrinaggio a san pitro in bici sulla via di francesco da assisi

Abschnitt 1

Von San Pietro nach Monterotondo

<< früher abschnitte

m via francigena di francesco di assisi in bici monterotondo ponticelli

Abschnitt 2

Von Monterotondo nach Ponticelli di Scandriglia

m Tappa rieti ponticelli in bici sulla via di francesco di assisi

Abschnitt 3

Von Ponticelli di Scandriglia nach Rieti

nächste abschnitte >>

 
Tags: FahrradwegeAlle RichtungenSüdrouteAlle RichtungenSüdrouteMittelAnspruchsvollMonterotondoPonticelli di ScandrigliaMonterotondoPonticelli di Scandriglia

Den Pilgern stehen ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung

  • cammino di francesco unione europea
  • cammino di francesco repubblica italiana
  • cammino di francesco regione umbria
  • la via di francesco cammini europa
logo-footer.png
©2017 La Via di Francesco | SVILUPPUMBRIA | PI 00267120541 | Privacy & Cookie Policy | Credits
Web Agency: Graficherò - Login
This site uses cookies including third-party. The prosecution in the navigation involves the acceptance of cookies.